Musikverein "Frisch Auf" Großheubach
Vorstandschaft@musikverein-grossheubach.de

Böhmischer Abend

Böhmische Blasmusik sorgte für beschwingten Abend im Gemeinschaftshaus

Wieder ist es dem Musikverein Großheubach mit seinen Gästen – dem Musikverein Röllfeld und Musikverein Mechenhard – am Samstag, 29. September 2012 gelungen, die Zuhörer im Gemeinschaftshaus Großheubach zum mitschunkeln, mitklatschen und mitsingen zu animieren. Jede Kapelle bot im herbstlich

dekorierten Saal eine Stunde lang böhmische Blasmusik vom Feinsten. Den Auftakt machte der Musikverein Mechenhard unter der Leitung von Marcus Greim. Märsche und Polkas wie zum Beispiel die „Anna Polka“, die

Schwarzwälder Kuckucks Polka oder der Egerländer Musikanten Marsch, wechselten sich ab und füllten den Saal mit schwungvollen Klängen. Die Moderation hatte in diesem Jahr Georg Jaschke übernommen, der neben lustigen Anekdoten auch Wissenswertes über die jeweilig aufspielende Kapelle vermittelte. Der Gastgeber, der Musikverein Großheubach, stand ebenfalls unter der Leitung von Marcus Greim. Er überzeugte durch präzise Einsätze und harmonisches Zusammenspiel. Die mit Gesang vorgetragenen Stücke von Werner Dauber und Peter Schmitt, kamen beim Publikum besonders gut an. So veranlasste unter anderen das Lied  „Wenn der Wein blüht“ die Zuhörer zum Schunkeln und Mitsingen. Beim „Lieblingstrommler“ brillierte schließlich Matthias Schmitt als Solist auf seinem Schlagzeug. Den Abschluss bildete der Musikverein Röllfeld. Aber auch nach 2 Stunden Blasmusik, waren die Zuhörer noch mit 

Begeisterung dabei und ließen sich von den stimmungsvollen Stücken mitreißen. Immer wieder standen die jeweiligen vortragenden Musiker während ihrer Solos auf und sorgten im Saal für Stimmung. Beim „Gesang der Lerchen“ glänzte Thomas Schmitz auf seiner Klarinette. Bei der „Windrosenpolka“ mischten sich die Musiker mit ihren Flügelhörnern sogar unter das Publikum und spielten sich – auf den Tischen stehend – zu. Beim „Frankenlied“ sangen nicht nur die Musiker sondern auch das Publikum fleißig mit. Keiner der Kapellen durfte ohne eine Zugabe von der Bühne.

 Bürgstadt

Hängerübergabe

Gewerbetreibende ermöglichen die Anschaffung eines Anhängers für den Musikverein Großheubach

 

Am Mittwoch, 4. Juli, konnte der Musikverein "Frisch Auf" Großheubach seinen 

neuen Anhänger für den Transport der Musikinstrumente entgegennehmen. Einige der Sponsoren hatten sich zu einem kleinen Übergabefest bei der Firma "RIST – Textilhandel" in Großheubach eingefunden. Bei Bratwurst (zur Verfügung gestellt von der Metzgerei Bischof, Großheubach) und Getränken lauschten sie den Klängen des Musikvereins Großheubach.

 "Durch den demographischen Wandel gibt es immer weniger Kinder in den Vereinen und dadurch auch weniger Eltern, die im Verein mithelfen. Ebenso sinken die Mitgliederzahlen und damit die finanzielle Unterstützung. Doch diese braucht jeder Verein", bemerkte Walter Steigerwald von der Firma RIST bei seiner Ansprache zur Übergabe des Anhängers. Er bezeichnete es deshalb geradezu als vorbildlich, dass sich innerhalb von nur 4 Wochen Gewerbetreibende fanden, die durch eine Firmenanzeige auf den Bordwänden, des Anhängers mithalfen, den Wunsch des Musikvereins nach einem Transportmittel für ihre Instrumente zu verwirklichen. Er wünschte "allzeit gute Fahrt".

Der Vorsitzende des Musikvereins Großheubach Helmut Flicker bedankte sich 

 ganz herzlich bei den Firmen, dass sie es dem Musikverein ermöglicht haben, einen Anhänger nach seinen Wünschen anzuschaffen. Der Anhänger werde stets bei den Fahrten zu den Auftrittsterminen dabei sein, damit die Werbung überall präsentiert wird. Außerdem erhält der Anhänger noch eine Werbetafel mit den Veranstaltungen des Musikvereins und wird öfters am Straßenrand stehen.

 

Der Anhänger wurde gesponsert von den Großheubacher Firmen:

 

Restaurant „Adler“, Biergarten am Main, KFZ-Sachver­stän­digenbüro Böning (Kleinheubach), Broßler’s Möbelhaus, Cult Garage, Dietz Metallbau, Elflein Werbung, Partyservice Engel­hard, Ergo Victoria Versicherung, Euronics XXL – EBRA (Kleinheubach), Fit by Ozzy, Landschaftspflege  Flicker, Spielwaren Hegmann, Hugo Wärmetechnik, Jessy’s Schnittstelle, MBN Anhänger (Neunkirchen), Mühling Montagen, Neuberger Kleinmotoren, Pflegeheim St. Elisabeth, RIST Textilhandel, Restaurant „Rose“, RTS Bau, Autohaus Schenk, Blumenhof Schuhmann, Siemens Baumaschinen- & Geräteverleih, Bäckerei Stich,  SVETiryaki KFZ-Sachverstän­digenbüro, Trelleborg, Wasser Winter, Zöller Christian Fachbetrieb für Gebäudetechnik, Zöller Garten- & Landschaftsbau, Gasthaus „Zum Engel“.

Maifest

Starkbierabend